Kategorien

Schaumwein

Kurzbeschreibung

So alt wie die Geschichte des Glera, so groß ist die Rolle, welche diese Rebsorte im Leben und in der Kultur der Menschen in diesem Gebiet spielt. Die Ursprünge des Glera, aus welchem der Prosecco gekeltert wird, liegt im Dunkel der Geschichte verborgen. Unzählige Mythen ranken sich um ihn und verschiedenste wissenschaftliche Ansätze sind bis heute umstritten. Wirklich sicher ist nur eines, dass der Weinbau generell und insbesondere diese Traube die Lebensweise der hiesigen Bevölkerung seit jeher entscheidend mitgeprägt haben. Glera gibt es viel, doch Prosecco gibt es nur einen. Um dies zu unterstreichen, wurden im Jahr 2009 alle Anbaugebiete neu geregelt und akribisch genau erfasst. Das gesamte Regelwerk zur Produktion des Prosecco wurde bei dieser Gelegenheit angepasst und überarbeitet. Das historische Produktionsgebiet entwickelte sich in Treviso am Fuße der Bergkette zwischen Conegliano und Valdobbiadene und zählt fünfzehn Gemeinden. Die heute zugelassenen Zonen umfassen Gebiete in 9 italienischen Provinzen von Vicenza über Belluno bis nach Triest im Osten.

„Di Carlo“ und Garganega Frizzante „Cuvèe Laura“ stellen eine Selektion von Perl- und Schaumweinen der besten Anbaugebiete mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis dar. Erdacht, erarbeitet und streng selektiert, um den Konsumenten hervorragenden Schaumwein näher zu bringen. Reine Erzeugerabfüllungen von Winzern, welche wir in jahrelanger Zusammenarbeit kennen und schätzen gelernt haben.

Di Lenardo (Friaul) Cusumano (Sizilien)