Kategorien

Italien

Kurzbeschreibung

Weinbau und Wein stehen seit 3 Generationen im Mittelpunkt der Familie Giovanett. Das Weingut Castelfeder wurde im Jahre 1969 von Alfons Giovanett gegründet, im Jahre 1989 übernahm Sohn Günther die Leitung des Weinguts. Der langjährige Einsatz wird heute durch die Begeisterung und Bestimmtheit der Kinder Ines und Ivan ergänzt, welche beide beschlossen haben, aus der Leidenschaft zum Wein ihre Berufung zu machen. Seit 2011 bewirtschaftet die Familie auch die Riesling- Steillage Sorentberg an der Mosel.

Das Familiengut liegt in den Gemeinden Neumarkt und Kurtinig im Südtiroler Unterland und umfasst rund 50 ha Rebfläche aus denen vorwiegend Weißweine sowie autochthone Rotweine hergestellt werden. Große Weine haben ihren Ursprung in exzellenten Trauben und einem reichhaltigen Boden. Die Begeisterung der Familie Giovanett beginnt bereits im Weinberg mit umweltschonenden Anbaumethoden sowie rigoroser Handarbeit und setzt sich über die Ernte und die schonende Weinbereitung bis hin zum Ausbau und zur weltweiten Vermarktung fort.

Dank seiner geografischen Lage ist Südtirol eines der facettenreichsten Anbaugebiete Italiens. Die verschiedenen Lagen und die unterschiedlichen Böden ermöglichen es ein breitgefächertes Rebsortenspektrum anzubauen. Zahlreiche Klimazonen und Bodenarten, wechselnde Ausrichtungen und verschiedene Höhenlagen sorgen für ganz unterschiedliche Weinberge. Aktuell werden im Weingut Castelfeder rund 60 % Weißwein und 40 % Rotwein angebaut. Die Weinberge des Guts erstrecken sich über 30 km vom südlichen Salurn bis in die Landeshauptstadt Bozen.

Castello La Toledana (Piemont) Cantine Sartirano (Piemont)